Presseinformationen


Da stellt sie sich nun wieder, die Frage nach dem "Warum".

Warum noch ein Masselaufwerk?

 

Die Antwort auf diese Frage, die ich zu Beginn meines Besuches bei der Firma "Physical Emotions" bekam war trivial, aber dennoch einleuchtend und ernst gemeint.

Es gab schlichtweg kein Laufwerk am Markt welches den Ansprüchen und Bedürfnissen entsprach und somit entschloss man sich vor sechs Jahren es selber zu entwerfen.

 

"Es gibt immer wieder gute Einzelansätze" so der technische Leiter Stephan Götze, "aber bisher wurde noch kein Laufwerk wirklich konsequent und kompromisslos umgesetzt".